Seat leasingvertrag kündigen

Nachdem Sie die Finanzgesellschaft beraten haben, dass Sie den Vertrag kündigen möchten, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass das Fahrzeug die fairen Verschleißbedingungen erfüllt. Dann müssen Sie eine vorzeitige Kündigungsgebühr zahlen, die bereits vereinbart und in den Bedingungen des Leasingvertrags, den Sie unterzeichnet haben, detailliert ist. Sobald Sie die Finanzgesellschaft kontaktiert und die Gebühr bezahlt haben, wird die Finanzgesellschaft das Fahrzeug abholen. Nach 14 Kalendertagen, wenn Sie vor der Ankunft des Fahrzeugs stornieren möchten, fallen Stornogebühren in Bezug auf Nationwide Vehicle Contracts Brokerage Dienstleistungen an. Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren, bevor Sie Ihren Vertrag über die Vertragsmiete oder den persönlichen Vertrag unterzeichnen, wird eine Stornogebühr in Höhe von 50 USD inkl. MwSt. von Nationwide Vehicle Contracts berechnet, um alle Kosten und Ausgaben zu decken, die bei der Vereinbarung des Kreditmietvertrags bis zu diesem Zeitpunkt anfallen. Sie müssen den Betrag nicht direkt bezahlen, da er von der Von Ihnen bei der Bestellung entrichteten Bearbeitungsgebühr in Höhe von 198 USD (auch bekannt als Maklergebühr) abgezogen wird. Das passiert beim OSV zwar nicht sehr oft, aber in der Vergangenheit. Wir werden ihnen also erklären, ob Sie Ihren Mietvertrag kündigen können und welche Widerrufsrechte Sie haben.

Wie bereits erwähnt, kann eine vorzeitige Kündigung kostspielig sein, daher wird empfohlen, dass Sie alle Optionen berücksichtigen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die monatliche Leasinggebühr zu bezahlen, können Sie zuerst mit Ihrem Finanzdienstleister sprechen, da er anbieten kann, die Dauer des Leasingverhältnisses zu verlängern, was Ihre monatlichen Zahlungen senken würde, oder zu einer anderen Vereinbarung kommen, um Ihnen zu helfen. Bitte beachten Sie, dass eventuelle Kilometerkosten oder Reparaturkosten für Schäden nach der Kündigung separat in Rechnung gestellt werden, sofern zutreffend auf Vertragsbedingungen. Es ist möglich, das Leasing vor Vertragsende zu kündigen, obwohl dies eine vorzeitige Kündigungsstrafe nach sich zieht. Eine letzte Option, die Übertragung des Leasingverhältnisses, beinhaltet den „Verkauf“ Ihres Leasingverhältnisses an jemanden, der nach einem kurzfristigen Autoleasing sucht. Allerdings werden nicht alle Leasinggesellschaften dies zulassen. Ihre Widerrufsrechte unterscheiden sich also von den Verbraucherrechten, die Sie haben, bevor Sie den Vertrag unterzeichnen. Wenn Sie diesen Vertrag unterzeichnen, werden Ihre Widerrufsrechte durch Ihren Vertrag und das Finanzhaus, das Sie durchlaufen, bestimmt. Sollten Sie sich jedoch dafür entscheiden, Ihren Vertrag zu kündigen, haben Sie Optionen.